WMI Home
about us Research Methods and Techniques Teaching People Publications Master and PhD theses Contact    
   
News and Events

WMIText

Walther-Meißner-Institut (WMI), Bayerische Akademie der Wissenschaften
Chair for Technical Physics (E23), Technische Universität München

Prof. Dr. Rudolf Gross elected regular member of the
Bavarian Academy of Sciences and Humanities
(available only in German)

BADW

February 7, 2003



back
Bayerische Akademie der Wissenschaften
February 07, 2003

 

Die Bayerische Akademie der Wissenschaften hat in ihrer Sitzung vom 7. Februar 2003 Herrn Prof. Dr. Rudolf Gross, Ordinarius am Lehrstuhl für Technische Physik (E23) des Physik-Departments der TU-München und Direktor des Walther-Meißner-Instituts für Tieftemperaturforschung der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, zum ordentlichen Mitglied ihrer Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse gewählt.

Die Bayerische Akademie der Wissenschaften wurde 1759 in München gegründet. Mit über 300 hauptamtlichen Mitarbeitern und einem Jahresetat von rund 35 Mio. Euro ist sie heute die größte der insgesamt sieben wissenschaftlichen Akademien in der Bundesrepublik. Ihre Schwerpunkte sind interdisziplinäre Grundlagenforschung und die Durchführung langfristiger Forschungsprojekte im geisteswissenschaftlichen und naturwissenschaftlichen Bereich, wie die Erstellung von wissenschaftlichen Wörterbüchern, Werkverzeichnissen und kritischen Gesamtausgaben, die eine unverzichtbare Grundlage der wissenschaftlichen Forschung und Lehre darstellen. Die Bayerische Akademie der Wissenschaften unterhält internationale Kontakte und veranstaltet Symposien zu aktuellen Themen der Forschung, u.a. im Bereich der Ökologie und der Medizin. Die 39 an und bei der Akademie angesiedelten Kommissionen betreuen derzeit 124 Forschungsprojekte. Zusätzlich betreiben zwei dieser Kommissionen wissenschaftliche Einrichtungen: das in der Münchner Innenstadt gelegene Leibniz-Rechenzentrum und das in Garching angesiedelte Walther-Meißner-Institut für Tieftemperaturforschung.
Prof. Dr. Rudolf Gross (jpg, 13k)
Prof. Dr. Rudolf Gross